Schulkonferenz Zur Homepage
Nach oben Inhalt Kontakt News
 

 

                  

News               

 

 

 

 

Schulkonferenz zum Thema "große Pause"

 

Am Freitag, den 4.3.2011 fand an unserer Schule zum zweiten Mal eine gemeinsame Konferenz aller Klassen statt, die sich mit der Gestaltung der großen Pause und insbesondere mit unseren "Pausenhelfern" bzw. "Streitschlichtern" befasste.

Nachdem in einer ersten Schulkonferenz im März 2009 neue Regelungen für die große Pause erarbeitet worden waren und sich die damaligen Pausenhelfer vorgestellt hatten, gab es jetzt, nach zwei Jahren, einige Neuerungen.

Deshalb versammelten sich alle Schüler mit ihren Lehrerinnen in der Turnhalle:

 

Frau Weber eröffnete die Konferenz.

 

 

 

Die Arbeitsgemeinschaft "Streitschlichter", unter der Leitung von Frau Kellerer, stellte sich vor.

 

Die Kinder berichteten über ihre Tätigkeit als "Pausenhelfer" und ihre Ausbildung zu "Streitschlichtern":

Alle Schulkinder wurden in die Konferenz einbezogen und durften Beiträge leisten.

 

Welche Aufgaben haben die Pausenhelfer?

Sie wurden noch einmal zusammengefasst und auch schriftlich fixiert:

Die AG-Teilnehmer sind nun, nach ihrer Ausbildung und einer bestandenen Prüfung, aber auch "Streitschlichter".

 

 

Frau Weber überreichte allen neu ernannten Streitschlichtern eine Urkunde.

Wir gratulieren und wünschen viel Erfolg!

 

Wir erfuhren, wo und wann sie ihr Amt ausführen, welche Teams es gibt, wer zu ihnen geschickt wird und wie eine Lösung erreicht werden kann.

Zuletzt fasste Frau Weber mit Hilfe einer Bildershow noch einmal für alle Anwesenden zusammen, was auf unseren Pausehöfen erlaubt, aber auch verboten ist.

Nun hoffen wir auf viele friedliche Pausen und dass unsere Streitschlichter nicht allzu oft zum Einsatz kommen müssen!

 

Zum Seitenanfang...

Impressum und Kontakt...