Baumpflanzaktion Zur Homepage
Nach oben Inhalt Kontakt News
 

 

                  

News               

 

 

 

 

Baumpflanzaktion für unseren Waldlehrpfad

 

Auf dem Schulgelände befindet sich ein großer Baumbestand. Das brachte uns auf die Idee, unseren eigenen Waldlehrpfad anzulegen.

Am 25.10.2010 wurden noch einige bisher fehlende Baumarten ergänzt und unser Waldlehrpfad offiziell eingeweiht:

 

(Münchner Merkur/Dachauer Nachrichten vom 28.10.10) 

 

Frau Weber stellte Herrn Bürgermeister Kolbe und den Förster Herrn Knierer vor:

In Anwesenheit der 3. Klassen wurde die Rotbuche eingepflanzt:

 

 

Die 3. Klassen sagten zwei Gedichte auf:

"Der Baum" von Eugen Roth

und "Die Gäste der Buche" von Rudolf Baumbach

 

Die Umweltberaterin der Gemeinde Karlsfeld, Frau Schreiner, hatte uns beim Entstehen des Baumlehrpfades tatkräftig unterstützt und war bei der kleinen Feier natürlich auch anwesend.

An diesem Tag wurden auch noch eine Tanne, eine Kiefer, eine Lärche und ein Schlehenstrauch gepflanzt.

Die Gemeinde stiftete uns 12 Informationsschilder für den Waldlehrpfad und stellte sie auch auf.

 Herzlichen Dank!

Hier montieren Herr Bittl, der stellvertretende Leiter des Bauhofes, und sein Mitarbeiter gerade eines der Schilder.

 

 

Über folgende Bäume und Sträucher können wir uns nun auf dem Schulgelände informieren:

Eiche, Esche, Ahorn, Linde, Buche, Fichte, Tanne, Kiefer, Lärche, Schlehe, Holunder, Heckenrose

 

 

Das ist die Rotbuche, die hoffentlich einmal groß und stark wird!

 

Nach der kleinen "Einweihungsfeier" durften die drei dritten Klassen mit je einem Förster und ihren Lehrerinnen in den Allacher Forst gehen, um ihr Wissen über den Wald anzuwenden und zu erweitern.

Dieser "Baumtag" hat den 3. Klassen großen Spaß gemacht!

 

Zum Seitenanfang...

Impressum und Kontakt...