Lehrerfortbildung Zur Homepage
Nach oben Inhalt Kontakt News
 

 

                  

News               

 

 

 

 

Rettung und Erste-Hilfe-Maßnahmen im Schwimmunterricht

Zu diesem Thema erfolgte für die Lehrerinnen unserer Schule eine Fortbildung mit theoretischem und praktischem Teil.

Die wesentliche Zielsetzung des Schwimmunterrichts ist es, alle Schülerinnen und Schüler zu sicheren Schwimmern zu machen, wobei dies durch die sich zunehmend verschlechternde motorische Leistungsfähigkeit der Kinder immer schwieriger wird. 

Lehrkräfte, die Schwimmunterricht erteilen, müssen rettungsfähig sein.

 

 

Unter fachkundiger Leitung wurden wir mit Erste-Hilfe-Maßnahmen vertraut gemacht.

 

Jeder durfte an der Puppe üben.
 

Wir lernten Griffe, mit denen man eine Umklammerung vermeiden kann.

 

 

Auch Abschleppgriffe wurden eingeübt.

 

Wir sind nun gut vorbereitet, hoffen aber, dass es nie zum Notfall kommt und die Kinder weiterhin viel Spaß am Schwimmunterricht haben!

 

Zum Seitenanfang...

Impressum und Kontakt...