Tiere zu Besuch Zur Homepage
Nach oben Inhalt Kontakt News
 

News

 

 

 

 

 

Tiere zu Besuch in der 3d

 

Im mündlichen Sprachgebrauch sollen wir lernen, einander zu erzählen und zuzuhören, außerdem uns und andere zu informieren sowie Lebewesen treffend zu beschreiben. Deshalb brachte unsere Lehrerin eine ihrer griechischen Landschildkröten mit, die schon ca. 30 Jahre bei ihr leben.

 

Lauter fröhliche Gesichter: „Ist die süüüß!“

Na ja, eine Niederschrift über dieses Reptil musste dann auch noch sein - meinte jedenfalls unsere Lehrerin!

 

Am nächsten Tag ließ es sich Julia nicht nehmen, ihren Hamster „Putzig“ mitzubringen und uns auch über Hamsterhaltung etwas zu erzählen.

Er ist ja wirklich sehr putzig – aber leider überwiegend nachtaktiv!

 

Liam stellte uns an einem der nächsten Tage auch noch seinen Stallhasen vor.

 

Zu guter Letzt durften wir uns drei junge griechische Landschildkröten ansehen und sie einen Schulvormittag in unserem Klassenzimmer betreuen – vielen Dank an unsere Sekretärin Frau Kistler!

 

Zum Seitenanfang...

Impressum und Kontakt...