Im Schullandheim Zur Homepage
Nach oben Inhalt Kontakt News
 

News

 

 

 

 

Schullandheimaufenthalt in Violau vom 9. - 13. 2. 2004

Die Woche war so voll mit Programm, dass wir hier nur Stichpunkte von unserem Aufenthalt festhalten wollen:

Nachtwanderung mit Fackeln („Ui! Lauter Glühwürmchen!")

Abend in einem echten Tippi mit Lagerfeuer / Indianergeschichten und –liedern („Das Feuer war ganz schön heiß!")

Pizzabacken („...in einem echten Hänsel-und-Gretel-Backofen!")

Postenlauf mit vielen Stationen („Sooo viel wandern! Jammer, jammer, jammer!"), Tee und Krapfen gab´s als Stärkung am Bootshaus

Führung durch die Sternwarte („Sehr spannend!")

Tanzen mit Antonia („Wow, sah die gut aus!")

Mittagessen im Wald („Mmmmh, lecker!")

Tischtennis („Dafür war die Zeit immer viel zu kurz!")

Basteln von Gipsmasken („Gott sei Dank gab es 2 Stockwerke höher Duschen!")

Bunter Abend („Wir sind alle Superstars! Deutschland braucht gar nicht mehr weitersuchen!")

Waldführung („Vielleicht findet ihr noch Erdnüsse von unseren Eichhörnchenvorräten?")

Häuschenbauen im Wald

Viele Tiere (Lamas, Meerschweinchen, Vögel...)

Spieleabend

Übermüdete Lehrer, die auch in der Nacht mehrmals die Folgen eines kursierenden Virus beseitigen mussten (...- und trotzdem immer bei guter Laune blieben!)

Alles Nähere könnt ihr aus unserem Schullandheimbüchlein erfahren Darin haben wir alles in lustigen Geschichten festgehalten. Fotos gibt´s außerdem im Klassenbuch!

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang...

Impressum und Kontakt...