Malwettbewerb Zur Homepage
Nach oben Inhalt Kontakt News
 

News

 

 

 

 

Im September wurde von unserer Heimatzeitung ein Malwettbewerb für Erstklässler ausgeschrieben. Wir alle nahmen teil und einer von uns gewann den 1.Preis im Landkreis Dachau.

...In die einzelnen Details haben die Erstklässler viel Liebe gesteckt: Miriam Macekovic aus der 1d der Klosterschule stülpte ihrer Lehrerin etwa eine lustige Handpuppe über. Auf die bunt gemusterten Hosen ihrer Lehrerin konzentrieren sich wiederum die Schüler der 1b der Verbandsgrundschule München-Karlsfeld: In eine blaue Karohose steckte sie Alexander Druska. Sophia Mäckle sah sie in einer roten Hose mit Sternchen, genauso Dorothea Kaffatos.

Und das ist das Siegerbild von Philipp!

 

...Unglaublich toll findet sie auch, an wen schließlich der erste Platz geht, denn als der Name Philipp Reisinger fällt, juchzen nicht nur die Sieger und seine Eltern Susanne und Florian Reisinger, auch sie ist völlig "von den Socken". Als Erzieherin hatte sie den Siebenjährigen im Kindergarten. Sichtlich stolz nimmt Philipp nun sein Sparbuch im Wert von 50 Euro entgegen. Dass die Jury von seinem sehr farbenfrohen Bild und dem "gewissen Etwas" so begeistert war, kann er noch gar nicht fassen. "Ich male einfach gerne" sagt Philipp. Und deshalb weiß er auch, in was er das Geld am liebsten investieren würde: "In Malfarben".

 

 

Zum Seitenanfang...

Impressum und Kontakt...