Jexhof   1a und 1b Zur Homepage
Nach oben Inhalt Kontakt News
 

News

 

 

 

 

Die Klassen 1a und 1b besuchten am 02.07.2003 den Jexhof 

Der Jexhof, das Bauernhofmuseum des Landkreises Fürstenfeldbruck, ist ein alter denkmal-geschützter Dreiseithof. Er ist von ausgedehnten Wäldern und dem Naturschutzgebiet Wildmoos umgeben. Das Museum bietet Einblicke in das ländlichbäuerliche Leben auf einem größeren Hof um 1900.

Beide Klassen durften, aufgeteilt in Gruppen, Arbeiten auf dem Bauernhof erledigen wie sie um 1900 gemacht wurden.  

Themen des Aktionstages: 

1."Waschen auf dem Bauernhof um 1900"

Waschen auf dem Bauernhof vor ca. 100 Jahren war eine anstrengende und zeitraubende Arbeit. Alle vier Wochen mussten die Frauen die Wäsche waschen.

Schon am Abend vor dem eigentlichen Waschtag wurde die Wäsche sortiert und mit Soda und Seife eingeweicht.

Am nächsten Tag hieß es in der Früh Wasser heranzuschleppen und den Waschkessel anzuheizen. Die Wäsche wurde mit Seife im Waschkessel gekocht. Immer wieder musste sie mit dem Holzlöffel umgerührt werden. Dann wurde die Wäsche herausgenommen und auf der Wäscherumpel behandelt.

Besonders schmutzige Stücke wurden auf einem Waschtisch mit Kernseife eingeseift und mit einer Waschbürste geschruppt.

Nun war die Wäsche sauber. Anschließend wurde sie mit klarem Wasser gespült und ausgewunden.

Endlich konnte die Wäsche mit Klammern auf das hanfene Wäscheseil gehängt werden.

 

2. "Erdäpfel" und 

" Von der Milch zur Butter "

 

Für unser Mittagessen haben wir zuerst Feuer im Herd gemacht und die Erdäpfel, das sind Kartoffeln, zum Kochen aufgestellt.

Das Feuer brennt, Rauch steigt auf.

Dann wurden die "Kühe" gemolken und die Milch in eine  selbstzusammengebaute Zentrifuge gegossen.

Die Milch wurde durch hohe Geschwindigkeit kräftig geschleudert und dabei in Magermilch und Rahm getrennt.

Das Rührbutterfass

Jeder durfte mehrmals die Kurbel des Rührbutterfasses drehen, bis die Fettkügelchen zu Butter zusammengeklumpt waren.

Zwischenzeitlich haben sich alle das Bauernmuseum angeschaut.

Kartoffeln mit frischer selbstgemachter Butter und Schnittlauch dazu frische Milch - das hat geschmeckt!!!!

Manche Mutter glaubte es kaum!

 

Zum Seitenanfang...

Impressum und Kontakt...